• Aktuelles
  • News-Archiv

Unsere wichtigsten Neuigkeiten für Sie!

Wochenendzeit - ist Verbandsligazeit!
Wochenendzeit - ist Verbandsligazeit!

Der Offenburger FV in der Verbandsliga Südbaden - An dieser Stelle immer aktuell! Auf dieser Seite erfahren Sie alles Wichtige über den Spielverlauf am heutigen Spieltag des OFV - übersichtlich zusammengefasst, kompakt und konzentriert...Weitere Informationen zum aktuellen Sportgeschehen in der Verbandsliga Südbaden finden Sie in der regionalen Online-Ausgabe der ➠ MITTELBADISCHEN PRESSE - LOKALSPORTNACHRICHTEN DER ORTENAU.   Verbandsliga Südbaden 26. Spieltag  | 21. April...

» weiter...
OFV hat noch eine Rechnung offen
OFV hat noch eine Rechnung offen

Vor einer lösbaren Aufgabe steht der Offenburger FV beim Gastspiel in Kuppenheim und hat nach dem 3:3 im Hinspiel dort noch etwas gutzumachen…OFV-Coach Kai Eble erinnert sich noch gut an den desolaten ersten Durchgang im Hinspiel gegen Kuppenheim. „Nach dem Seitenwechsel hat sich das Blatt gewendet und aus einem 1:3-Rückstand haben wir noch ein 3:3 gemacht.“ In der Fremde stehen daher die Zeichen auf Wiedergutmachung, obgleich der Gegner ein sehr unangenehmer ist. „Ein besonderes Augenmerk müssen wir auf die individuell stark besetzte...

» weiter...
OFV war Freiburg unterlegen
OFV war Freiburg unterlegen

Für den Offenburger FV war das Verbandsliga-Spitzenteam des Freiburger FC eine Nummer zu groß. Vor 342 Zuschauern im Karl-Heitz-Stadion verlor der spielerisch klar unterlegene OFV mit 3:5 Toren...Der OFV rangiert weiter auf Rang fünf und muss nun auch die letzte Rest-Hoffnung auf den Relegtionsplatz aufgeben. "Freiburg ist das spielerisch beste Team der Liga, das hat man heute deutlich gesehen", attestierte OFV-Stürmer Marco Petereit.Weitere Informationen zum aktuellen Sportgeschehen in der Verbandsliga Südbaden finden Sie in der...

» weiter...
OFV plagen Personalsorgen
OFV plagen Personalsorgen

Obwohl die Verbandsliga Südbaden langsam auf die Zielgerade einbiegt, stehen sich der Offenburger FV und der Freiburger FC im Nachholspiel des 17. Spieltags zum ersten Mal gegenüber. OFV-Coach Kai Eble hat sich zumindest einen Punkt gegen den Favoriten zum Ziel gesetzt… Nach zuvor drei Spielen ohne Sieg ist der Offenburger FV durch den 3:1-Heimsieg über den FC Auggen am Samstag in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Dabei beeindruckte die personell erneut dezimierte Mannschaft mit einem dominanten Auftritt, der Sieg hätte noch deutlich...

» weiter...
"Punktet Euch den BVB"

Der Freiburger FC ist im Nachholspiel der Verbandsliga Südbaden kein einfacher Gegner für den Offenburger FV. Der FC Schweinberg allerdings auch nicht… FC Schweinberg? Das ist ein Kreisligist aus dem Odenwald und will – wie der OFV – ein Freundschaftsspiel gegen Borussia Dortmund gewinnen. Beide Vereine liegen derzeit bei der Payback-Aktion „Punktet Euch den BVB“ vorne.Das Prozedere ist einfach: Auf der Homepage (http://aral-bvb.de) muss man sich für seinen Verein registrieren und Payback-Punkte bei Aral sammeln. Die Punkte landen wie...

» weiter...
Eble´s Plan ist aufgegangen
Eble´s Plan ist aufgegangen

Nach drei Spielen ohne Sieg ist der Offenburger FV in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Beim 3:1-Heimsieg vor rund 250 Zuschauern hatte die Mannschaft von Trainer Kai Eble gegen den überraschend schwachen Tabellennachbarn FC Auggen keine Probleme...Bei zuletzt fünf Spielen in Folge ohne Niederlage reisten die Gäste aus dem Markgräflerland mit breiter Brust in Offenburg an und setzten den OFV in der Anfangsviertelstunde unter Druck. Eine taktische Umstellung beim Offenburger FV trug Früchte. Abwehrspieler Nico Schlieter wurde auf Grund...

» weiter...
OFV gegen Auggen gefordert
OFV gegen Auggen gefordert

Der Offenburger FV empfängt den inzwischen punktgleichen FC Auggen im Karl-Heitz-Stadion. In Sachen Personalsituation gibt es seit Wochen eher wenig Entspannung im kleinen Kader zu verzeichnen… “Trotz der Niederlage beim 1. FC Rielasingen-Arlen hat meine Mannschaft eines der besten Auswärtsspiele der Saison abgeliefert, wobei viele Aktionen durch unglückliche Schiedsrichterentscheidungen geprägt waren“, ärgerte sich OFV-Trainer Kai Eble nach dem 1:2 unter anderem über einen nicht gegebenen Handelfmeter: „Aufgrund einer deutlichen...

» weiter...
Nachbetracht: Matthias Dautner wieder im Team
Nachbetracht: Matthias Dautner wieder im Team

Er war bereits im Januar 2018 in der regionalen Presse einen Bericht wert: Der Offenburger FV wird sich zukünftig im sportlichen Bereich neu ausrichten und wieder eine zweite Mannschaft zum Spielbetrieb anmelden… Nachdem der Offenburger FV zuletzt mehrere Personalien im Kader für die neue Saison vermelden konnte, wurde bereits Anfang des Jahres das Team hinter dem Team aufgestockt. „Um einerseits weiterhin erfolgreich zu sein und andererseits die Schultern der einzelnen Ehrenamtstätigen zu entlasten“, so der Verein in einer...

» weiter...
OFV bekommt wieder ein Perspektivteam
OFV bekommt wieder ein Perspektivteam

Der Offenburger FV bastelt weiter an den Konturen für die Saison 2018/19. Nachdem die zweite Mannschaft nach dem Bezirksliga-Abstieg 2014 zurückgezogen wurde, schickt der Traditionsverein zur neuen Saison wieder ein „Perspektivteam“ ins Rennen… Das Perspektivteam hat die Aufgabe, eine Verbindung zwischen der U19 und dem Verbandsliga-Team herzustellen. Der Fokus liegt dabei auf leistungsorientiertem Fußball. Der OFV möchte somit seine jungen Talente fußballerisch und persönlich weiterentwickeln und sie kontinuierlich an den...

» weiter...
OFV bekommt wieder ein Perspektivteam
OFV bekommt wieder ein Perspektivteam

Der Offenburger FV bastelt weiter an den Konturen für die Saison 2018/19. Nachdem die zweite Mannschaft nach dem Bezirksliga-Abstieg 2014 zurückgezogen wurde, schickt der Traditionsverein zur neuen Saison wieder ein „Perspektivteam“ ins Rennen… Das Perspektivteam hat die Aufgabe, eine Verbindung zwischen der U19 und dem Verbandsliga-Team herzustellen. Der Fokus liegt dabei auf leistungsorientiertem Fußball. Der OFV möchte somit seine jungen Talente fußballerisch und persönlich weiterentwickeln und sie kontinuierlich an den...

» weiter...
OFV holt Steinmann aus Frankreich
OFV holt Steinmann aus Frankreich

Die Personalplanungen beim Offenburger FV für die kommende Saison schreiten weiter voran. Zur neuen Saison wechselt Jonathan Steinmann vom französischen Verbandsligisten US Oberlauterbach an die Badstraße… Wie der Offenburger FV in einer Pressemitteilung bekannt gibt, wechselt der 24-jährige Offensivmann Jonathan Steinmann vom französischen Verbandsligisten US Oberlauterbach zum Traditionsverein. Steinmann ist offensiv variabel einsetzbar und verfügt über einen feinen linken Fuß und ordentlich Geschwindigkeit. Das Großteil seiner...

» weiter...
OFV verliert beim 1. FC Rielasingen-Arlen
OFV verliert beim 1. FC Rielasingen-Arlen

Das ersatzgeschwächte Team des Offenburger FV verlor trotz ansprechender Leistung beim heimstarken 1. FC Rielasingen-Arlen mit 1:2. Nicht immer war der OFV mit der Schiedsrichter-Leistung einverstanden... Weitere Informationen zum aktuellen Sportgeschehen in der Verbandsliga Südbaden finden Sie in der regionalen Online-Ausgabe der ➠ MITTELBADISCHEN PRESSE - LOKALSPORTNACHRICHTEN DER ORTENAU.   Verbandsliga Südbaden 24. Spieltag  | 07. April 2018 | 15:00 Uhr 1. FC...

» weiter...
Schweres Auswärtsspiel mit geschwächter Offensive
Schweres Auswärtsspiel mit geschwächter Offensive

Beim Offenburger FV trauert man den verschenkten Punkten zuletzt in Neustadt (2:2) und zu Hause gegen Denzlingen (1:1) noch nach. Nun gastiert das Eble-Team beim heimstarken Tabellenfünften 1. FC Rielasingen-Arlen… “In den ersten 45 Minuten waren wir überlegen und hätten viel höher führen müssen. Auf Grund der zweiten Halbzeit war das Unentschieden dann aber leistungsgerecht“, so Trainer Kai Eble. Beim Tabellennachbarn in Rielasingen-Arlen erwartet der Coach nun ein ganz heißes Spiel, in dem es gilt, erst einmal stabil in der...

» weiter...
OFV muss sich mit einem 1:1 begnügen
OFV muss sich mit einem 1:1 begnügen

Der Offenburger FV und der FC Denzlingen trennen sich in einer umkämpften Begegnung mit 1:1. Bis zur Schlussphase sah sich das Eble-Team auf der Siegerstraße...Beide Mannschaften begannen offensiv die Anfangsphase. Der Offenburger FV erhöhte in der Folge den Druck über das Flügelspiel, wobei Samuel Geiler in der 20. Minute bei seinem Dribbling im Strafraum nur durch ein Foulspiel gebremst werden konnte. Den fälligen Strafstoß verwandelte Abwehrchef Nico Schlieter sicher zur frühen 1:0-Führung. Der OFV war sichtlich bemüht,...

» weiter...
OFV empfängt Denzligen
OFV empfängt Denzligen

Mit dem FC Denzlingen trifft der OFV auf einen Gegner, der über eine hohe fußballerische Qualität verfügt, sich aber im bisherigen Saisonverlauf nur mit 28 Toren und 23 Punkten belohnen konnte und somit nur den enttäuschenden 14. Tabellenplatz belegt…OFV-Coach Kai Eble erwartet eine „anspruchsvolle Begegnung“. Auf keinen Fall wird sich der OFV vom Tabellenplatz der Gäste täuschen lassen, denn im Hinspiel kassierte der OFV in Denzlingen mit 0:2 seine erste Saisonniederlage, nachdem das Eble-Team erst nach 60 Spielminuten richtig auf...

» weiter...
Elektronische Auswechseltafel im Einsatz
Elektronische Auswechseltafel im Einsatz

Beim Verbandsliga-Spiel des Offenburger FV gegen den FC Bad Dürrheim im Karl-Heitz-Stadion kam erstmals die nagelneue elektronische Auswechseltafel zum Einsatz. Sportlich ist der Offenburger FV als Verbandsligist ein ganzes Stück vom Profifußball entfernt, doch zumindest an der Seitenl…Sportlich ist der Offenburger FV als Verbandsligist ein ganzes Stück vom Profifussball entfernt, doch an der Seitenlinie agiert der sechsklassige Traditionsverein auf Augenhöhe mit den Bundesliga-Clubs. Beim packenden 4:3-Heimsieg über den FC Bad...

» weiter...
OFV in Neustadt gefordert
OFV in Neustadt gefordert

Nach dem knappen 4:3-Heimsieg über den FC Bad Dürrheim steht der Offenburger FV am Samstag beim FC Neustadt erneut vor einer großen Herausforderung, denn das Team von Trainer Kai Eble muss wieder auf wichtige Leistungsträger verzichten…Eine auf den ersten Blick vermeintlich leichte Aufgabe gegen den Tabellenvorletzten FC Neustadt könnte zum echten Prüfstein für den OFV werden, denn Marco Petereit, Nico Schlieter und Samuel Geiler gingen angeschlagen aus der Begegnung gegen Bad Dürrheim, ihr Einsatz ist sehr fraglich. Darüber hinaus...

» weiter...
Kader nimmt Konturen an
Kader nimmt Konturen an

Immer mehr konkretere Gestalt nimmt der Kader des Offenburger FV für die neue Verbandsliga-Saison an. Auch Eimen Kelbi bleibt dem OFV treu…Eimen Kelbi wird auch in der kommenden Saison seine Fußballschuhe für den Traditionsverein an der Badstraße schnüren. Kelbi ist nach seinem Kreuzbandriss Ende September des vergangenen Jahres wieder im Aufbautraining und wird hoffentlich ab Juli wieder zur alten Form zurückfinden. „Wir sind sehr froh, dass Eimen von unserem Konzept überzeugt ist und nach seiner Verletzungspause bei uns nochmals so...

» weiter...
Aziz rettet OFV noch einen Punkt
Aziz rettet OFV noch einen Punkt

Der Offenburger FV konnte in der Verbandsliga Südbaden beim Abstiegskandidaten FC Neustadt nicht wie erhofft einen Sieg einfahren und musste am Ende sogar froh sein, dass der eingewechselte Meller Aziz kurz vor Schluss noch ein 2:2 rettete..."Wir brauchen immer erst einen Weckruf. In der zweiten Hälfte hatte Neustadt kaum eine Möglichkeit und ich bin insgesamt gesehen mit dem Ergebnis zufrieden", analysierte OFV-Trainer Kai Eble.Weitere und ausführliche Hintergrund-Informationen zur aktuellen Begegnung finden Sie in der regionalen...

» weiter...
Tsolakis war der Matchwinner des OFV
Tsolakis war der Matchwinner des OFV

Mit einem Kraftakt und einer tollen Moral wendete der Offenburger FV eine drohende Niederlage im Heimspiel gegen den FC Bad Dürrheim ab. Mit drei Toren innerhalb von neun Minuten machte der OFV aus einem 1:3-Rückstand einen 4:3-Sieg. Die 117 Zuschauer waren aus dem Häuschen...Weitere und ausführliche Hintergrund-Informationen zur aktuellen Begegnung finden Sie in der regionalen Online-Ausgabe der ➠ MITTELBADISCHEN PRESSE - LOKALSPORTNACHRICHTEN DER ORTENAU. (Bild: U. Marx) Verbandsliga Südbaden 21....

» weiter...
Drei Petereit-Tore für den OFV
Drei Petereit-Tore für den OFV

Allen Grund zur Freude hatte OFV-Coach Kai Eble gestern nach dem Schlusspfiff in der Mörscher Sandgrube. Gerade eben hatte seine Elf in der Fußball-Verbandsliga hoch verdient mit 3:1 beim SVM gewonnen...“Wir haben als Team sehr gut funktioniert und super das Heft in die Hand genommen. Auch vom zwischenzeitlichen Ausgleich haben wir uns nicht aus dem Konzept bringen lassen. Allerdings hätten wir früher die Entscheidung herbeiführen können. So haben wir uns das Leben selbst etwas schwer gemacht“, konstatierte der zufriedene Ebele, der...

» weiter...
OFV hofft auf guten Start
OFV hofft auf guten Start

Im ersten Spiel nach der Winterpause trifft der Offenburger FV am Sonntag auf den 1. SV Mörsch…“Wir wissen nicht so recht, wo wir leistungsmäßig stehen, zumal die Vorbereitung kein klares Bild zulässt. Insofern müssen wir uns auf einen hochmotivierten und unangenehmen Gegner einstellen, der alles in die Waagschale werfen wird, sich aus der Abstiegszone zu befreien“, weiß Eble. „Ich rechne mit einem reinen Kampfspiel, bei dem wir voll dagegen halten und offensiv kaltschnäuzig den Torabschluss suchen müssen“, legt er die Messlatte hoch,...

» weiter...
Fußball und die Kälte
Fußball und die Kälte

Die Kältefront macht auch vor dem südbadischen Amateurfußball nicht halt und der regionale Wetterdienst sagt eisige Temperaturen bis zu minus 20 Grad Celsius voraus. Fußballspielen wird damit zur Herausforderung für jeden Spieler… Gibt es in der Spielordnung des Südbadischen Fußballverbandes eine Regelung zum Thema „Kälte“?. Nein – gibt es nicht. Kälte allein ist kein Grund für eine Spielabsage. Es gibt eine eindeutige Vorgabe zum Spielabbruch, an die sich alle Schiedsrichter halten müssen. Diese sind im aktuellen DFB-Lehrbrief...

» weiter...
Fabian Herrmann zurück zum OFV
Fabian Herrmann zurück zum OFV

An der Zusammenstellung und Kaderplanung für die neuen Spielzeit wird beim Offenburger FV weiter eifrig gearbeitet. Mit Fabian Herrmann ist es dem Traditionsverein gelungen, einen oberligaerfahrenen Topakteur für die kommende Saison zu verpflichten… Nach zwei Jahren Kehler FV und zwei Jahren SV Oberachern kehrt Fabian Herrmann an seine alte Wirkungsstätte zurück, um dort nochmals erfolgreich zu sein. Herrmann war bereits von 2012 (kam im Sommer 2011 vom SC Hofstetten – Anm. d. Red.) bis 2014 beim Offenburger FV aktiv und konnte dort...

» weiter...
Zwei weitere Neuzugänge für den OFV
Zwei weitere Neuzugänge für den OFV

Der Offenburger FV meldet zwei weitere Neuzugänge für die neue Saison. Aus Stadelhofen kommt Markus Felka zurück an die Badstraße und vom SC Offenburg wechselt Lukas Martin zum Traditionsverein…Vom SV Stadelhofen kommt der 22-Jährige Markus Felka zurück an die Badstraße. Der Defensivallrounder war bereits neun Jahre in der OFV-Jugend, bevor er sich dem FV Rammersweier und im vergangenen Jahr dem SV Stadelhofen angeschlossen hat. Teammanager Heinz Falk ist stolz auf diesen Transfer: „Hier verfolgen wir konsequent unseren...

» weiter...
Marco Petereit bleibt eine weitere Saison beim OFV
Marco Petereit bleibt eine weitere Saison beim OFV

Der Offenburger FV bastelt weiter an seinem Kader für die neue Saison. Mit Kapitän Marco Petereit und Samuel Geiler haben nun zwei wichtige Säulen der Mannschaft für die kommende Spielzeit zugesagt…Passend zur fünften Jahreszeit verkündeten die Verantwortlichen des Offenburger FV gestern ein elfjähriges Jubiläum. Kapitän Marco Petereit hat seinen Vertrag an der Badstraße über die laufende Saison hinaus verlängert und wird im Sommer bereits in seine elfte Spielzeit beim Traditonsverein gehen. „Es ist einfach unfassbar und macht uns...

» weiter...
Keven Feger verlässt den OFV
Keven Feger verlässt den OFV

Kurz vor dem Ende der Winter-Transferperiode hat es im Kader des Offenburger FV noch Veränderungen gegeben. Keven Feger verlässt den Verein mit sofortiger Wirkung und wechselt zum Oberligisten SV Spielberg…Der 27-jährige Keven Feger kam in der Winterpause mit der Ankündigung auf die OFV-Verantwortlichen zu, den Verein im Sommer nach sieben Jahren verlassen zu wollen. Nach mehreren Gesprächen einigte man sich dann auf eine sofortige Vertragsauflösung. „Für uns geht es in der restlichen Saison nicht mehr um allzu viel. Deshalb wollten...

» weiter...
OFV bastelt fleißig am Kader für die neue Saison
OFV bastelt fleißig am Kader für die neue Saison

Die Kaderplanung für die kommende Saison 2018/19 laufen beim Verbandsligisten Offenburger FV weiterhin auf Hochtouren. Nun gab der Verein weitere Verlängerungen bekannt…Sascha Ruf spielt seit dieser Saison beim Offenburger FV und habe sich sowohl als Mensch als auch als Führungsspieler top integriert. „Sascha ist ein Spieler, der vorangeht und von dem die Jungen noch einiges lernen können. Wir sind froh, dass er nächste Saison bei uns bleibt“, so Teammanager Heinz Falk.Auch Marco Junker hat bereits über die Saison hinausverlängert und...

» weiter...
Samuel Geiler schießt den OFV zum Sieg
Samuel Geiler schießt den OFV zum Sieg

Zum vierten Mal gewann der Offenburger FV das Willstätter Hallenfußballturnier um den Pokal der Sparkasse Hanauerland. Der Vierte der Verbandsliga setzte mit einem 2:1-Erfolg gegen den Freiburger FC durch…Fünf Verbandsligisten, darunter die ersten Vier der Tabelle, vier Landesligisten und drei Bezirksligavertreter kämpften in zumeist fairen Begegnungen um den Turniersieg. Das Finale zwischen dem Offenburger FV und dem Freiburger FC war eine Neuauflage aus dem Jahr 2016. Damals gewannen die Breisgauer, doch dieses Jahr drehte der OFV...

» weiter...
Personalplanungen laufen
Personalplanungen laufen

Kaum hat das neue Fußballjahr begonnen, laufen bereits die Personalplanungen beim Offenburger FV. Der Verein hat die ersten Entscheidungen im Hinblick auf die kommende Saison bekannt gegeben… Nach den Weihnachts- und Neujahrsfeiertagen ist der Alltag allmählich wieder beim Offenburger FV eingekehrt. Die Verantwortlichen des Traditionsvereins basteln bereits fleißig am Kader für die neue Saison. Mit Torwart Florian Streif und Mittelfeldspieler Louis Beiser-Biegert bleiben zwei wichtige Stützen dem OFV auch in der kommenden Spielzeit...

» weiter...
Coach Kai Eble analysiert die Vorrunde
Coach Kai Eble analysiert die Vorrunde

Mit einem 4:1-Auswärtserfolg in Endingen ging es für den Offenburger FV in die Winterpause. Bevor wir einen ersten Blick auf das bevorstehende Wintervorbereitungsprogramm werfen, analysiert Trainer Kai Eble die Vorrunde aus seiner Sicht… Der Offenburger FV überwintert nach dem 19. Spieltag in der Verbandsliga Südbaden als Tabellenvierter. Nun ruht erst einmal der Ball, denn die Mannschaft befinden sich in der Winterpause. Das heißt aber nicht absolute Ruhe für alle, vor allem nicht für die Verantwortlichen des OFV. Trainer Kai Eble...

» weiter...
Dreifach Torschütze Marco Petereit
Dreifach Torschütze Marco Petereit

Mit einer starken Leistung verabschiedete sich der Offenburger FV in die Winterpause. Beim zuvor zu Hause noch ungeschlagenen SV Endingen gewann das Eble-Team mit 4:1 und überwintert als Tabellenvierter...Weitere und ausführliche Hintergrund-Informationen zur aktuellen Begegnung finden Sie in der regionalen Online-Ausgabe der ➠ MITTELBADISCHEN PRESSE - LOKALSPORTNACHRICHTEN DER ORTENAU.   Verbandsliga Südbaden 19. Spieltag  | 09. Dezember 2017 | 14:30 Uhr SV Endingen 1 :...

» weiter...
Keine erneute Spielabsage
Keine erneute Spielabsage

Es ist jedes Jahr das Gleiche: Kurz vor der Winterpause stehen die letzten Begegnungen wegen des schlechten Wetters und der Unbespielbarkeit des Rasens auf der Kippe… Kurzmeldung: Die Platzbedingungen im Karl-Heitz-Stadion waren schon am letzten Wochenende nicht die besten und der Schneeregen in den letzten Tagen hatte sein Übriges getan. Somit stand auch vor der kommenden Heimspielbegegnung gegen den SV Stadelhofen ein großes Fragezeichen. Nach der Beurteilung der Verhältnisse im Stadion am Samstagmorgen gibt es Entwarnung: Es kann...

» weiter...
Erneute Spielabsage
Erneute Spielabsage

Es ist jedes Jahr das Gleiche: Kurz vor der Winterpause werden die letzten Begegnungen wegen des schlechten Wetters und der Unbespielbarkeit des Rasens abgesagt… Kurzmeldung: Die Platzbedingungen im Karl-Heitz-Stadion waren schon am letzten Wochenende nicht die besten und der Schneeregen in den letzten Tagen hat sein Übriges getan. Auch die Beurteilung der Verhältnisse vor dem Spiel gegen den SV Stadelhofen ließ nicht gutes ahnen. Am Samstagmorgen wurde das Spiel abgesagt. Ein Nachholetermin steht noch nicht fest. (Bild: U....

» weiter...
1:1 gegen Stadelhofen
1:1 gegen Stadelhofen

Weniger als 300 Besucher im Karl-Heitz-Stadion wollten das Ortenau-Derby des Offenburger FV gegen den SV Stadelhofen sehen. Mit einem leistungsgerechten 1:1-Unentschieden trennten sich der Offenburger FV und SV Stadelhofen im umkämpften Ortenau-Derby, wobei beide Mannschaften aufgrund der schwierigen Platzverhältnisse spielerisch vieles schuldig blieben... Weitere und ausführliche Hintergrund-Informationen zur aktuellen Begegnung finden Sie in der regionalen Online-Ausgabe der ➠ MITTELBADISCHEN PRESSE - LOKALSPORTNACHRICHTEN DER...

» weiter...
Kann gespielt werden?
Kann gespielt werden?

Anhaltende Regengüssen und Schneeregen machen die Fußallplätze in der Region weiterhin unbespielbar. Auch hinter der Austragung der Begegnung im Karl-Heitz-Stadion gegen den SV Stadelhofen steht noch ein großes Fragezeichen… Der Offenburger FV ist zuletzt aus dem Rhythmus gekommen. Zwei Spielausfälle, eines davon gleich unter der Woche nachgeholt, dazu etliche Verletzte. „Wir versuchen uns mit Freiburg zu einigen, dass wir das Nachholspiel erst im März (03. März 18) machen“, sagt Trainer Kai Eble. Jetzt gilt die volle Konzentration...

» weiter...
Spiel gegen FFC abgesagt
Spiel gegen FFC abgesagt

Das regnerische Fußballwetter hat die Region im Griff und macht die Plätze unbespielbar. So wurde unter anderem das traditionelle Verbandsligaduell zwischen dem Offenburger FV und dem Freiburger FC abgesetzt...Dem andauernden Regen zum Opfer gefallen ist das Verbandsligaspiel im Karl-Heitz-Stadion gegen den Freiburger FC und wurde erst gar nicht angepfiffen. "Kein Spiel ist möglich, da der Rasen im Stadion zu tief ist", begründet der OFV die Spielabsage gegen den Tabellenersten. Ein Ersatztermin steht noch nicht fest.Starkregen führte...

» weiter...
Spiel abgesagt
Spiel abgesagt

Das Traditions-Derby in der Verbandsliga Südbaden zwischen dem Offenburger FV und dem Freiburger FC wurde wegen der starken Regenfälle am Samstagmorgen abgesagt...Kurzmeldung: Das traditionsreiche Derby zwischen dem Offenburger FV und dem Freiburger FC wurde abgesagt. Der Nachholtermin steht noch nicht fest.   Verbandsliga Südbaden 17. Spieltag  | 25. November 2017 | 14:30 Uhr Offenburger FV x : x Freiburger FC Karl-Heitz-Stadion   Offenburger FV –...

» weiter...
Eble: “Wir wurden beschissen“
Eble: “Wir wurden beschissen“

“Wir wurden beschissen“, saß der Frust bei Coach Kai Eble nach der 0:2-Niederlage in Linx tief, denn sein junges Team sei beim Elfmeter und bei einem Foulspiel des Gegners benachteiligt worden…Seine Mannschaft habe mit vier 18-Jährigen in der Startelf ordentlich gespielt. “Das war ein Witz“, ärgert sich Eble, der ohne die Verletzten Louis Beiser-Biegert und Eimen Kelbi auch die nötige Kreativität bei seiner Mannschaft vermisste. Um dennoch in Lauerstellung zu überwintern, will Eble die ausstehenden drei Spiele möglichst erfolgreich...

» weiter...
OFV verliert Prestigeduell gegen Linx
OFV verliert Prestigeduell gegen Linx

Der Offenburger FV kämpfte bis zum Schlußpfiff leidenschaftlich. Dennoch verlor das Eble-Team das Prestigeduell gegen den Tabellenzweiten der Verbandsliga Südbaden SV Linx vor 410 Zuschauer mit 2:0...Der Offenburger FV war der erwartet schwere Gegner. Das Team von Trainer Kai Eble kämpfte bis zum Schlusspfiff leidenschaftlich, aber ohne den verletzten Spielantreiber Louis Beiser-Biegert erfolglos. Dabei sorgten Marco Petereit und Marco Junker mit ständigem Positionswechsel für Verwirrung in den Linxer Reihen. Es blieb bei...

» weiter...
Keine Tore gegen Kehl
Keine Tore gegen Kehl

Keine Tore im Derby. Die Verbandsligisten Offenburger FV und Kehler FV trennten sich bei winterlichen Temperaturen 0:0. Vor allem in der zweiten Halbzeit bekamen die rund 200 Zuschauer nur wenig Erwärmendes geboten... Weitere und ausführliche Hintergrund-Informationen zur aktuellen Begegnung finden Sie in der regionalen Online-Ausgabe der ➠ MITTELBADISCHEN PRESSE - LOKALSPORTNACHRICHTEN DER ORTENAU.(Bild: U. Marx)   Verbandsliga Südbaden 15. Spieltag  | 15. November 2017 | 19:30...

» weiter...
Anzaldi brachte den OFV mit 1:0 in Front
Anzaldi brachte den OFV mit 1:0 in Front

Zum Abschluss einer strapaziösen Englischen Woche mit dem Verbandsliga-Derby gegen den SC Lahr und dem Pokal-Viertelfinale beim Oberligisten FC 08 Villingen kassierte der Offenburger FV eine schmerzhafte 1:2-Niederlage in Radolfzell trotz einer 1:0-Führung durch Stefano Anzaldi. Durch die Pleite am Bodensee verlor der OFV auch noch Platz drei in der Tabelle...Weitere und ausführliche Hintergrund-Informationen zur aktuellen Begegnung finden Sie in der regionalen Online-Ausgabe der ➠ MITTELBADISCHEN PRESSE - LOKALSPORTNACHRICHTEN DER...

» weiter...
OFV raus aus dem Pokal
OFV raus aus dem Pokal

Der Offenburger FV hat nach hartem Kampf das Halbfinale des südbadischen Fußball-Pokals verpasst. Gegen das Oberliga-Spitzenteam des FC 08 Villingen unterlag der OFV vor rund 1.200 Zuschauern mit 1:3 Toren...Beim Offenburger FV währte die Freude über den sensationellen Achtelfinal-Erfolg gegen den Oberligisten Bahlinger SC nur bis zur Auslosung. Die schickt den Verbandsliga-Dritten zum Oberliga-Dritten nach Villingen. Und das Stadion "Im Friedengrund" war schon zu schillernden OFV-Zeiten kein gutes Pflaster für den Traditionsverein....

» weiter...
OFV und Lahr trennen sich 1:1
OFV und Lahr trennen sich 1:1

Das Ortenau-Derby in der Verbandsliga Südbaden zwischen dem Offenburger FV und dem SC Lahr endete vor 596 Zuschauern leistungsgerecht 1:1, wobei das Remis bis zur letzten Minute der Nachspielzeit auf der Kippe stand...Weitere und ausführliche Hintergrund-Informationen zur aktuellen Begegnung finden Sie in der regionalen Online-Ausgabe der ➠ MITTELBADISCHEN PRESSE - LOKALSPORTNACHRICHTEN DER ORTENAU. (Bild: U. Marx)   Verbandsliga Südbaden 13. Spieltag  | 28. Oktober 2017 | 15:30...

» weiter...
Junker lässt den OFV erneut jubeln
Junker lässt den OFV erneut jubeln

Wie beim 2:1-Heimerfolg gegen den FC Singen 04 gelang Marco Junker erneut der Siegtreffer für den Offenburger FV beim 1:0-Auswärtserfolg beim starken Aufsteiger FV Lörrach-Brombach...Weitere und ausführliche Hintergrund-Informationen zur aktuellen Begegnung finden Sie in der regionalen Online-Ausgabe der ➠ MITTELBADISCHEN PRESSE - LOKALSPORTNACHRICHTEN DER ORTENAU.   Verbandsliga Südbaden 12. Spieltag  | 22. Oktober 2017 | 15:00 Uhr FV Lörrach-Brombach 0 : 1 Offenburger...

» weiter...
Junker erlöst den OFV
Junker erlöst den OFV

Vor 287 Zuschauern im Karl-Heitz-Stadion besiegte der Offenburger FV in einer umkämpften Verbandsliga-Begegnung den FC Singen 04 durch ein Last-Minute-Tor von Marco Junker mit 2:1... Der FC Singen 04 war wie erwartet der erwartet schwere Gegner. Mit zahlreichen taktischen Fouls gelang es den Gästen, den Rhythmus der Offenburger bis zur 74. Minute negativ zu beeinflussen. Das Eble-Team hatte bereits früh die Chance zur Vorentscheidung, aber Marco Junker, Louis Beiser-Biergert, Marco Petereit und Keven Feger brachten das Leder nicht im...

» weiter...
Klarer 5:0-Sieg in Hofstetten
Klarer 5:0-Sieg in Hofstetten

Der Offenburger FV gewinnt beim Aufsteiger SC Hofstetten klar mit 5:0 Toren und bleibt in der Tabelle der Verbandsliga Südbaden weiter dem Spitzentrio auf den Fersen…Das Team von Kai Eble übernahm gleich nach dem Anpfiff die Initiative. Louis Beiser-Biegert, Spielführer Marco Petereit und Keven Feger zogen geschickt die Fäden im Mittelfeld, wobei Petereit immer wieder in die Spitze ging. Nachdem gute OFV-Möglichkeiten zunächst ungenutzt blieben, schoss Marco Petereit in der 21. Minute von links aufs Tor, wo der mitgelaufene Marco...

» weiter...
OFV muss nach Villingen
OFV muss nach Villingen

Einen Tag nach den Achtelfinalpartien wurden die Begegnungen für das Viertelfinale im SBFV-Rothaus-Pokal in der Geschäftsstelle des SBFV ausgelost. Dabei erwischte der Offenburger FV erneut ein "Hammer-Los" und muss zum alten Rivalen FC 08 Villingen reisen…Frustriert war OFV-Trainer Kai Eble. Nach dem 2:1-Coup gegen den Bahlinger SC erwartet sein Team nun die noch schwerere Aufgabe in Villingen. "Das ist ganz bitter. Wir haben das schwierigste Los gezogen", ärgerte er sich. "Aber in einem Spiel ist alles drin, das haben wir gegen...

» weiter...
Verdienter 2:1-Sieg nach Verlängerung gegen den Bahlinger SC
Verdienter 2:1-Sieg nach Verlängerung gegen den Bahlinger SC

Vor 608 Zuschauern im Karl-Heitz-Stadion entschied der Offenburger FV die Achtelfinalbegegnung im Südbadischen Pokal gegen den Oberligisten Bahlinger SC nach einer überragenden Leistung in der Verlängerung mit 2:1 für sich und steht damit im Viertelfinale...Es war verdienter Sieg des Offenburger FV, der gegen den Oberligisten sein besten Spiel in der bisherigen Saison ablieferte. „Wir wussten um die Stärken des OFV und waren heute nicht so dominant wie zuletzt in der Oberliga. Der Wille und die Einstellung waren bei meiner Mannschaft...

» weiter...
Wahnsinn... OFV im Viertelfinale
Wahnsinn... OFV im Viertelfinale

Auf dieser Seite erfahren Sie alles Wichtige über den Spielverlauf zum heutigen Pokalspiel (Achtelfinale im SBFV-Rothaus-Pokal) des Offenburger FV gegen den Oberligisten Bahlinger SC - übersichtlich zusammengefasst, kompakt und konzentriert...Weitere und ausführliche Hintergrund-Informationen zur aktuellen Begegnung finden Sie in der regionalen Online-Ausgabe der ➠ MITTELBADISCHEN PRESSE - LOKALSPORTNACHRICHTEN DER ORTENAU.   SBFV-Rothaus-Pokal Achtelfinale  | 03. Oktober...

» weiter...
Nur 3:3 daheim gegen Kuppenheim
Nur 3:3 daheim gegen Kuppenheim

Gegen den SV 08 Kuppenheim hatte sich der Offenburger FV einiges vorgenommen. Doch nach einer weitgehend enttäuschenden Leistung kam der OFV nur zu einem glücklichen 3:3...Die Generalprobe für das Pokal-Achtelfinale gegen den Oberligisten Bahlinger SC misslang gründlich. Trainer Kai Eble erwartet für das Pokalmatch "ein völlig anderes Auftreten vor allem in puncto Laufbereitschaft und Zweikampfverhalten". Das Pokalspiel gegen den Oberliga-Zweiten "wird für uns kein Zuckerschlecken", so Eble, "doch ich sehe durchaus auch Chancen, wenn...

» weiter...
Zwei frühe Tore von Marco Petereit
Zwei frühe Tore von Marco Petereit

Nach der 0:2-Niederlage beim FC Denzlingen überraschte der Offenburger FV gegen den favorisierten 1. FC Rielasingen-Arlen vor 311 Zuschauern im Karl-Heitz-Stadion mit einer überragenden Mannschaftsleistung und gewann hochverdient mit 4:0...Weitere und ausführliche Hintergrund-Informationen zur aktuellen Begegnung finden Sie in der regionalen Online-Ausgabe der ➠ MITTELBADISCHEN PRESSE - LOKALSPORTNACHRICHTEN DER ORTENAU.   Verbandsliga Südbaden 7. Spieltag  | 17. September...

» weiter...
Platzverweis und Niederlage für den OFV
Platzverweis und Niederlage für den OFV

Der Offenburger FV verlor sein Auswärtsspiel beim FC Denzlingen mit 0:2 und damit den Anschluss an das Spitzenduo in der Verbandsliga Südbaden...Bei seiner ersten Saisonniederlage zeigte sich der OFV vor der Pause zu passiv und erst nach einer Stunde in der Offensive stark. Dann aber fehlte in einigen Szenen auch das nötige Glück. In der Schlußviertelstunde verlor das Eble-Team außerdem den bereits gelbverwarnten Louis Beiser-Biegert wegen einem unnötigen Foulspiel in einer ungefährlichen Situation – Gelb-Rot war die logische...

» weiter...
Erneuter Punkteverlust
Erneuter Punkteverlust

Zwei Mal konnte der FC Neustadt in Führung gehen und zwei Mal konnte der Offenburger FV den Ausgleich erzielen. Ein Treffer von Marco Petereit in der 72. Minute hätte sogar der Siegtreffer für den OFV bedeuten können, doch den Gästen gelang in der Nachspielzeit noch ein Tor zum 3:3-Endstand...Weitere und ausführliche Hintergrund-Informationen zur aktuellen Begegnung finden Sie in der regionalen Online-Ausgabe der ➠ MITTELBADISCHEN PRESSE - LOKALSPORTNACHRICHTEN DER ORTENAU.   Verbandsliga Südbaden 5....

» weiter...
Feger rettet dem OFV spät einen Punkt
Feger rettet dem OFV spät einen Punkt

Der Offenburger FV musste sich im Verbandsliga-Duell beim FC Bad Dürrheim mit einem Punkt begnügen. Bis in die 90. Minute sah es sogar nach einer Niederlager der Offenburger aus. Doch in der Nachspielzeit gelang Keven Feger noch der 2:2-Ausgleich...Coach Kai Eble brachte es auf den Punkt und bezeichnete die ersten 30 Minuten seiner Elf als „katastrophal“ und ergänzte: „Vielleicht bin auch ich ein zu hohes Risiko gegangen. Mit der Umstellung auf eine Vierer-Abwehrkette lief es bei uns besser. Zuvor sind wir in keinen Zweikampf...

» weiter...
Souveräner Heimsieg des OFV
Souveräner Heimsieg des OFV

Vor 324 Zuschauern im Karl-Heitz-Stadion besiegte der Offenburger FV den stark ersatzgeschwächten 1. SV Mörsch überraschend deutlich mit 5:0 und rückte auf Platz zwei in der Tabelle der Verbandsliga Südbaden vor...Die Gäste suchten ihr Heil von Beginn an in der Defensive mit zwei Viererketten, die der Offensive der Gastgeber das Leben in der ersten Spielhälfte nicht gerade leicht machten. Immerhin eröffnete der OFV das Spiel mit einem Pfostenschuss von Marco Petereit. Den Nachschuss hämmerte Keven Feger aus spitzem Winkel am leeren...

» weiter...
Achtelfinale im SBFV-Rothaus-Pokal ausgelost
Achtelfinale im SBFV-Rothaus-Pokal ausgelost

Im Rahmen der Begegnung in der 1. Runde des DFB-Pokals zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Titelverteidiger Borussia Dortmund wurden die Partien für das Achtelfinale des SBFV-Rothaus-Pokals ausgelost…Der Offenburger FV hat durch einen 1:0-Erfolg beim Landesligisten SV Freistett das Achtelfinale des südbadischen Pokals erreicht. Im Rahmen des DFB-Pokal-Erstrundenspiels zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund wurde das Achtelfinale des SBFV-Rothaus-Pokals ausgelost. Dabei wurde die Partie zwischen dem Offenburger...

» weiter...
Nur 1:1 gegen den SV Endingen
Nur 1:1 gegen den SV Endingen

Im ersten Heimspiel der neuen Verbandsliga-Saison kam der Offenburger FV gegen den SV Endingen nicht über ein 1:1 hinaus. Nach einer dominanten ersten Halbzeit gab der OFV die Partie völlig aus der Hand und musste sich am Ende über zwei verlorene Punkte ärgern...Der OFV nahm vor 311 Zuschauern im Karl-Heitz-Stadion von Beginn an das Heft in die Hand und erspielte sich in den ersten 45 Minuten zahlreiche Möglichkeiten. Schon nach drei Minuten wäre die Führung möglich gewesen, aber Keven Feger verfehlte das Gäste-Gehäuse knapp. Die...

» weiter...
Knapper 1:0-Pokalsieg beim SV Freistett
Knapper 1:0-Pokalsieg beim SV Freistett

Der Offenburger FV hat durch einen 1:0-Erfolg beim Landesligisten SV Freistett das Achtelfinale des SBFV-Rothaus-Pokals erreicht. Eimen Kelbi vollendete in der 25. Minute zum verdienten Auswärtssieg des Favoriten...Weitere und ausführliche Hintergrund-Informationen zur aktuellen Begegnung finden Sie in der regionalen Online-Ausgabe der ➠ MITTELBADISCHEN PRESSE - LOKALSPORTNACHRICHTEN DER ORTENAU.   SBFV-Rothaus-Pokal 2. Runde  | 08. August 2017 | 18:15 Uhr SV Freistett 0 :...

» weiter...
8:0 - Revanche geglückt
8:0 - Revanche geglückt

Im Vorjahr schied der Offenburger FV noch in der 1. Runde im südbadischen Vereinspokalwettbewerb mit 1:2 beim SV Sinzheim aus. In diesem Jahr ließ der OFV nichts anbrennen und setzte sich souverän mit 8:0 beim Landesligisten durch...Nach dieser deutlichen Dominanz beim ungefährdeten Auswärtssieg in Sinzheim wartet auf den OFV in der 2. Runde erneut ein Landesligist. Der SV Freistett empfängt die Offenburger am 09. August (unter Vorbehalt) im Friedrich-Stephan-Stadion. Vorraussichtlich wird das Spiel um 19:00 Uhr Anstoßzeit...

» weiter...
Überraschende Wende?
Überraschende Wende?

Bei der offiziellen Mannschaftspräsentation des Offenburger FV am Freitagabend im Karl-Heitz-Stadion war er nicht dabei. Aber heute im Training tauchte er wieder auf: Die Rede ist von Dimitrios Tsolakis. Der Mittelfeldakteur des OFV wollte ursprünglich für ein Jahr mit einem Sportstipendium in die USA gehen…Bei der offiziellen Mannschaftspräsentation des Offenburger FV am Freitagabend im Karl-Heitz-Stadion war er nicht dabei. Aber heute im Training tauchte er auf. Eigentlich plante Dimitrios Tsolakis für ein Jahr in die USA zu gehen....

» weiter...
Eröffnungsspiel mit dem OFV
Eröffnungsspiel mit dem OFV

Mit der Auftaktpartie zwischen dem Offenburger FV und dem SV Stadelhofen eröffnet der Südbadische Fußballverband die Saison 2017/18 in der Verbandsliga Südbaden. Das Eröffnungsspiel wird am 04. August um 18.30 Uhr im Mühringwald-Sportpark in Stadelhofen ausgetragen…Der Countdown läuft. Die 17 Teams fiebern der neuen Saison in der Verbandliga Südbaden entgegen. Der Saisonstart wird seit einigen Jahren mit einem Eröffnungsspiel am Freitagabend ausgetragen. Traditionell wird der Spielort der Saisoneröffnung bei der jährlichen Tagung der...

» weiter...
So sieht der aktuelle Kader aus
So sieht der aktuelle Kader aus

Bereits seit einer Woche wird beim Offenburger FV wieder richtig „geklotzt“. Beim Trainingsauftakt am vergangenen Montag konnten Coach Kai Eble und sein neuer Assistent Frank Armbruster fast alle Spieler auf dem Trainingsplatz im Karl-Heitz-Stadion begrüßen. Aktuell umfasst der Kader des Offenburger FV 22 Akteure…Es wäre schon eine Überraschung gewesen, aber nach dem verpassten Klassenerhalt in der Oberliga Baden-Württemberg wird der Offenburger FV in der Saison 2017/18 wieder in der Verbandsliga Südbaden spielen. Im aktuellen Kader...

» weiter...
Die ersten Runden im SBFV-Rothaus-Pokal wurden ausgelost
Die ersten Runden im SBFV-Rothaus-Pokal wurden ausgelost

Die neue Saison im regionalen Fußball wirft bereits ihre Schatten voraus. Der Südbadische Fußballverband (SBFV) hat die Qualifikation und die ersten beiden Runden im SBFV-Rothaus-Pokal ausgelost…Für den Offenburger FV kommt es zu einem Wiedersehen mit dem SV Sinzheim. Im letzten Jahr unterlagen die favorisierten Offenburger als Oberliga-Aufsteiger mit 1:2 beim Landesligisten und schieden bereits in der ersten Pokalrunde aus. Das soll in diesem Jahr natürlich nicht wieder passieren. Bei einem Weiterkommen könnte es unter anderem zum...

» weiter...
Offizieller Saisonstart beim OFV
Offizieller Saisonstart beim OFV

Mit dem ersten Training im Karl-Heitz-Stadion ist der Offenburger FV nach dem Abstieg aus der Oberliga Baden-Württemberg offiziell in die neue Saison gestartet. Dabei kam natürlich wieder die ewig junge Frage auf - "Wer kommt - Wer geht?"…"Mein Ziel ist es, irgendwann mal wieder zum OFV zurückzukehren.“ Mit diesen Worten verließ vor einem Jahr Publikumsliebling Florian Streif den Offenburger FV in Richtung Kehl. Und das nicht freiwillig, denn ein Vereinswechsel wurde dem ehemaligen U19-Bundesligaspieler vom ehemaligen Sportvorstand...

» weiter...
Die neuen Saison-Tickets sind da
Die neuen Saison-Tickets sind da

Pünktlich zum Saisonstart bietet der Offenburger FV auch dieses Jahr wieder Saison-Tickets im Vorverkauf an. Somit läuft ab sofort der freie Dauerkartenverkauf für die Saison 2017/18…Die Saison-Tickets sind da! Beim Offenburger FV läuft der freie Dauerkartenverkauf (Vorverkauf) für die Saison 2017/18. Eile ist jedoch nicht geboten: Alle Dauerkarten können ab sofort in der ➠ Geschäftsstelle des OFV und bei jedem Heimspiel der ersten Mannschaft erworben werden. Natürlich können Sie uns auch eine Nachricht (Diese E-Mail-Adresse ist vor...

» weiter...
Offenburger FV hält den Zuschauerrekord
Offenburger FV hält den Zuschauerrekord

Seit der Saison 2003/04 gibt es die A-Junioren-Bundesliga. Schnell hat sie sich als Sprungbrett für „große“ Vereine etabliert. Auch die A-Junioren des Offenburger FV waren dabei und halten bis heute den Zuschauerrekord in der Junioren-Bundesliga… Seit der Saison 2003/04, also mehr als zehn Jahre, spielten insgesamt 83 Vereine (Stand 2014) in den drei Staffeln der A-Junioren-Bundesliga um Siege, Tabellenführungen, Meisterschaften sowie den Klassenverbleib. Dabei spielen keineswegs nur Nachwuchsmannschaften von Profivereinen eine ganz...

» weiter...
Zwischen Mühlbach und Kinzig gelegen
Zwischen Mühlbach und Kinzig gelegen

Das Jubiläumsjahr 1957 ist in der Geschichte des Offenburger FV besonders hervorzuheben. Auf dem Gewann „Untere Bannbösch“ entstand eine Sportanlage mit vier Spielfeldern, Umkleide-, Dusch- und Geschäftsräume sowie ein Rundpavillon für den Gastronomiebetrieb… Auf diesem 62.000 Quadratmeter umfassenden Gelände entstand für einen Betrag von 515.000 Mark ein Hauptspielfeld mit einer Tribüne. Das Hauptspielfeld enthält 8.500 Stehplätze. Außer dem Hauptspielfeld wurden zwei Rasen-Übungsplätze mit je 110 m Länge x 65 m Breite und ein...

» weiter...
Gegründet vor 111 Jahren
Gegründet vor 111 Jahren

In diesem Jahr feiert der Offenburger FV seinen 111. Geburtstag. Verfolgt man den Werdegang des Fußballsports in unserem Verein, so sind insbesondere in den Anfangsjahren die Wege sehr verzweigt. Wohl hatte dieser Sport schon vor der Gründung des ersten Fußballvereins seinen Einzug in den Mauern unserer Heimatstadt gefunden. Er war aber mehr ein Schülersport in der Freizeit, welcher in "freier Wildbahn" auf Straßen und Plätzen und auf zwei Tore bolzten. Das Treten nach einem kugelartigen Gebilde ist zu dieser Zeit nicht gern gesehen…...

» weiter...
Neuer Trikot-Look des OFV
Neuer Trikot-Look des OFV

Neue Saison, neue Ansprüche, verändertes Team, neuer Look! In dieser Saison gibt es neue Spieler-Outfits für das Team des Offenburger FV mit neuen Heim- und Auswärtstrikots in den Farben des Traditionsvereins…Bereits seit vier Pflichtspielen präsentiert der Offenburger FV den Look mit den neuen Nike-Trikots, welche die traditionellen Hauptfarben Rot und Weiß des Vereins präsentieren. Was auffällt: Das rote Heim-Trikot zeigt seitlich dezent das Wappen des Offenburger FV und das weiße Auswärts-Trikot ist mit Stadt-Wappen von Offenburg...

» weiter...
Neues Förderprogramm beim OFV
Neues Förderprogramm beim OFV

Seit April 2017 bietet die Jugendabteilung des Offenburger FV für interessierte Jugendspieler- und Spielerinnen der F- bis D-Junioren-Jahrgänge ein wöchentliches Fördertraining an. Dort können die jungen Spieler und Spielerinnen unter professioneller Anleitung trainieren… Die Trainingseinheiten sollen keinen Ersatz zum bisherigen Vereinstraining darstellen sondern eine Ergänzung an denen die Kinder und Jugendlichen an Ihren spielerischen, technischen und koordinativen Fähigkeiten arbeiten können. Aber in erster Linie möchten wir den...

» weiter...
Kabel- & Tiefbau GmbH verlängert Vertrag als Hauptsponsor
Kabel- & Tiefbau GmbH verlängert Vertrag als Hauptsponsor

Das Unternehmen Kabel- & Tiefbau GmbH verlängert seinen Vertrag als Haupt- und Trikotsponsor vom Offenburger FV - Activ-Work GmbH aus Mannheim wird neuer Co.-Sponsor…Das Unternehmen Kabel- & Tiefbau GmbH aus Kehl-Goldscheuer hat seinen Vertrag als Hauptsponsor des Offenburger FV um ein weiteres Jahr verlängert. Damit wird auch weiterin der Schriftzug des Unternehmens in der Oberliga-Saison 2016/17 auf dem Trikot des Offenburger FV zu sehen sein. Seit August 2006 engagiert sich Kabel- & Tiefbau GmbH als Hauptsponsor beim...

» weiter...
Nachbetracht: Ehrungsmarathon beim OFV
Nachbetracht: Ehrungsmarathon beim OFV

Stattlich: 55 Ehrungen, darunter stadtbekannte Namen und Prominenz wie Bundesfinanzminister Schäuble (der allerdings nicht anwesend war), wurden vom Offenburger FV im Rahmen des Neujahrsempfangs 2013 in der Vereinsgaststätte vorgenommen…Der OFV-Vorsitzende Karl-Heinz Kuderer blickte in seiner Ansprache auf ein Jahr „voller Ereignisse“ zurück. Sportlich stachen das Pokalfinale Südbaden, bei dem man gegen Linx „als Sieger vom Platz“ gegangen sei, und natürlich das sich daran anschließende Pokalspiel gegen den FC St. Pauli hervor. „So...

» weiter...
Die neuen Saison-Tickets sind verfügbar
Die neuen Saison-Tickets sind verfügbar

Pünktlich zum Saisonstart bietet der Offenburger FV auch dieses Jahr wieder Saison-Tickets im Vorverkauf an. Somit läuft ab sofort der freie Dauerkartenverkauf für die Saison 2017/18…Die Saison-Tickets sind da! Beim Offenburger FV läuft der freie Dauerkartenverkauf (Vorverkauf) für die Saison 2017/18. Eile ist jedoch nicht geboten: Alle Dauerkarten können ab sofort in der ➠ Geschäftsstelle des OFV und bei jedem Heimspiel der ersten Mannschaft erworben werden. Natürlich können Sie uns auch eine Nachricht (Diese E-Mail-Adresse ist vor...

» weiter...
"Ja zum... Offenburger FV!"

Nicht nur nörgeln, sondern mitbestimmen! Nicht nur vom Fanblock aus die Mannschaften unterstützen, sondern sich lieber in der Gemeinschaft aktiv in den Verein einbringen! Nicht nur alten Erfolgen nachhängen, sondern den Nachwuchs unterstützen!…Tragen auch Sie Ihren Beitrag für eine erfolgreiche Zukunft des Offenburger FV bei und werden ein Mitglied unseres Vereins.Erfahren Sie mehr über eine aktive oder passive ➠ Mitgliedschaft in unserem Verein. Sind Sie bereit? Dann schicken Sie den ausgefüllten Beitritts-Antrag per Post oder geben...

» weiter...
"Bequem und sicher... Der OFV-FanShop"

"Bequem und sicher... Unser OFV-FanShop" Rot und Weiß sind die Farben des Offenburger FV und in diesen Farben finden Sie in unserem vereinseigenen FanShop alles, was ein echter OFV-Fan braucht. Wenn Sie auf der Suche nach hochwertigen Fanartikeln sind, dann finden Sie hier einige Produkte Ihrer Wahl oder erwerben Sie diese und weitere Artikel bei den Heimspielen des Offenburger FV am separaten Verkaufsstand der Faninitiative „Nordkurve“.Ob Mützen, Schals, Regenschirme oder Pullover - alles was ein OFV-Fan unterwegs trägt - chic und...

» weiter...
Aktuelle Infos und News
Aktuelle Infos und News

Auf unserer Website finden Sie alle wichtigen News-, Sport- und Hintergrundinformationen über die aktuellen Geschehenisse beim Offenburger FV…Sie erhalten aktuelle Berichte über die Spiele in der Oberliga Baden-Württemberg. Zusätzlich informieren Sie sich täglich auf der regionalen Online-Ausgabe der Mittelbadischen Presse - „Immer Aktuell!“ unter ➠ Baden online.Suchen Sie Informationen über den Fußballbetrieb im Nachwuchsbereich, dann besuchen Sie unser ➠ NACHWUCHSförderzentrum. Dort finden Sie alles Wissenswerte über die...

» weiter...
Wer war eigentlich: Karl-Heinz Bente - Der „Kaiser“ des südbadischen Fußballs
Wer war eigentlich: Karl-Heinz Bente - Der „Kaiser“ des südbadischen Fußballs

Der 25. Januar 1984 ging als tragisches Datum in die über 100-jährige Geschichte des Offenburger FV ein. Am Morgen dieses Wintertages wurde an der Autobahn A5 nahe Teningen aus dem angrenzenden Wald ein Auto-Wrack geborgen… Dietmar Deinert, damals Trainer des Freiburger FC, beobachtete den Vorgang im Vorbeifahren. Als er das Kennzeichen an den Überresten des dunkelgrünen Porsches sah, gefror ihm das Blut in den Adern. „FR-EH 750“ - die Nummer von Karl-Heinz Bente.Bente, den alle „Kalla“ nannten, lebte in diesem Moment schon nicht...

» weiter...
Wer war eigentlich: Ernst Willimowski - genannt "Ezi"
Wer war eigentlich: Ernst Willimowski - genannt

Verfemt und vergessen: Ernst Willimowski aus Kattowitz war ein Weltklassestürmer und spielte die Gegner schwindlig und verdrehte so mancher Offenburger Tochter den Kopf, war der Flasche genau so angetan wie den Bällen und Frauen. Manchmal mußte er vor den Spielen des OFV in einer Kneipe eingesammelt werden. Aber negative Schlagzeilen beantwortete er mit Toren… Ernst Otto Willimowski genannt "Ezi", wurde am 23. Juni 1916 in Kattowitz geboren. Bereits mit sechs Jahren trat er dem 1. FC Kattowitz bei (dem Verein der deutschen Minderheit...

» weiter...