OFV schlägt Lokalrivale SC Offenburg

Sein letztes Testspiel vor dem Pflichtspiel-Auftakt am kommenden Wochenende hat der Offenburger FV gegen den Lokalrivalen und Landesliga-Aufsteiger SC Offenburg gewonnen…

Kurzmeldung: Vier Tage vor dem ersten Pflichtspiel im SBFV-Rothaus-Pokal hat der Offenburger FV sein letztes Testspiel gegen den Lokalrivalen SC Offenburg mit 1:0 für sich entschieden. Das goldene Tor für das Team von Coach Florian Kneuker erzielte Luca Kehl in der 71. Spielminute. Am kommenden Samstag muss der letztjährige Verbandsliga-Dritte beim Bezirksliga-Meister (Baden-Baden) und Landesliga-Aufsteiger FV Ottersweier antreten. Das Spiel der 1. Runde im südbadischen Pokalwettbewerb ist für 17:00 Uhr Anstoßzeit terminiert.

OFV: Süme (46. Leptig) – Ruf, Obosso, Feißt (60. Feger), Distelzweig – Leist, Preußler, Zind (60. Kinast), Anzaldi (Beiser-Biegert), Kehl – Carolina

Hinweis: Wie der Offenburger FV meldet, werden in dieser Saison alle Heimspiele in der Verbandsliga Südbaden nicht mehr um 15:30 Uhr, sondern bereits um 14:30 Uhr ausgetragen. Hintergrund: Die zweite Mannschaft spielt um 16:30 Uhr und dann können nicht eingesetzte Spieler dort eingesetzt werden.

(Bild: U. Marx)