Kneuker verärgert

“Winterpause? – Nein danke…“ Das meinen viele Akteure und finden daher Hallenturniere in der Winterpause als eine attraktive Nebenbeschäftigung in der Regenerationsphase. Aber gerade dabei darf die Verletzungsgefahr nicht unterschätzt werden…

„Gerade für Techniker sind Hallenturniere sehr interessant", sagt OFV-Coach Florian Kneuker. Daher bekamen einige seiner Spieler von ihm die klare Ansage, dass sie nicht in der Halle kicken sollen. So ärgert dem Trainer vor allem die Verletzung und das "Aus" von Dimitrios Tsolakis beim „Hans-Trautmann-Cup“ in Bühl. "Ich weiß, dass er gerne in der Halle spielt. Nun besteht bei ihm der Verdacht auf einen Syndesmosebandriss."

Der begabte Mittelfeld-Akteur war schon während der Vorrunde länger verletzt ausgefallen. "Da erwarte ich eine gewisse Eigenverantwortung bei den Spielern", so Kneuker. Und – Ein gewisses Geschmäckle habe die Verletzung, verursacht in der Partie gegen den Kehler FV – dem ersten Pflichtspielgegner des OFV zu Beginn der Frühjahrsrunde.

(Bild: I. Rothe)