Wir haben unsere Website rechtzeitig zum Beginn der neuen Saison für Sie umgestaltet. Im modernen Design präsentieren wir Ihnen alle wichtigen Informationen über den Offenburger FV...

  • 1
  • Arena
  • Karl-Heitz-Stadion

Die Heimstätte des Offenburger FV

In den ersten Jahren, des 1907 gegründeten Offenburger FV, spielte der Verein u.a. noch im Nordosten der Stadt (Schillerwiese) oder auf der sehr beliebten „Stegermatt“. Doch am 16. Juni 1957 konnte der Verein sein eigenes Stadion beziehen. Im Eröffnungsjahr gewann der Offenburger FV vor einem erwartungsvollen Publikum seine vierte Südbadische Meisterschaft.

  • Ansicht
  • Ansicht
  • Ansicht
  • Ansicht
  • Ansicht
  • Ansicht
Viele seiner Höhepunkte gingen auf Grund der hervorragenden Leistungen seiner Mannschaften, wo teilweise bis an die 10.000 Zuschauer ins Stadion pilgerten, voraus. Das Karl-Heitz-Stadion erlebte am 16. Juni 1984 seinen absoluten Höhepunkt durch den Gewinn der Deutschen Fußball-Amateurmeisterschaft des Offenburger FV gegen SC Eintracht Hamm (4:1).

Im Rahmen der umfangreichen Bau- und Sanierungsarbeiten im Stadion wurde pünktlich zum ersten Heimspiel der Saison 2002/03 die Fertigstellung des Tribünenumbaus abgeschlossen. Nicht nur das äußere Erscheinungsbild wurde durch eine moderne Möblierung und durch die Montage einer leistungsfähigen Stadionsprecherkabine mit Pressezentrum verändert, sondern die sich links und rechts sowie unterhalb der Tribüne befindlichen Räumlichkeiten wurden gründlich saniert und durch Anbauten erweitert. Der Offenburger FV verfügt im Tribünentrakt über neun moderne und funktionale Umkleidekabinen, zusätzlichen Duschraum, einen Wäsche- und Trockenraum, Raum für Pflegemaßnahmen und Getränke, Räume für Schiedsrichter, Trainer und Spielvorbereitungen. Die weiteren geplanten Baumaßnahmen, Umbau der alten Umkleideräume und der Geschäftsstelle, können nun in Angriff genommen werden. Bis heute wurde das Fassungsvermögen von ca. 10.000 Zuschauer nicht gedrosselt. Das Stadion ist praktisch ohne große Umbauarbeiten in seiner Ursprungsform erhalten geblieben. Mit fast 110 Meter Länge und 68 Meter Breite (Bundesliganorm: 105 x 68 Meter) gehört der Rasen im Karl-Heitz-Stadion zu den längsten Spielflächen in Deutschland.

Alles Wissenswerte von der Entstehung auf dem Gewann – „Untere Bannbösch“ - bis zur Umbenennung in ➠ Karl-Heitz-Stadion erfahren Sie in einem weiteren Artikel.
 
Stadiongrundriß Stadiondaten  
Stadiongrafik
• Baujahr 1956/57
• Erweiterung/Umbau 2001
• Fassungsvermögen 10.000 Zuschauerplätze
  500 Sitzplätz überdacht
Stadionareal 
  Rasenplätze
  Kunstrasenplatz mit Großflutlichtanlage
  Hartplatz mit Großflutlichtanlage
• Pressezentrum  
• VIP-Logen  
• Club-Raum  
• Gastronomie Stadiongaststätte mit Freiausschank
 
Stadion & Parken
Den aktuellen Stadionplan vom Karl-Heitz-Stadion sowie eine Übersicht der Parkmöglichkeiten rund um das Stadionareal bieten wir Ihnen hier als ➠ PDF-Datei (2,0 MB) zum Download an.
Barrierefreiheit
Besucher und Fans mit Behinderung nutzen den Eingangsbereich „Nord“ für den Besuch im Karl-Heitz-Stadion. Folgen Sie bei Ankunft am Stadion einfach den Hinweisschildern bis zum Eingangsbereich.
Stadionordnung
Die Stadionordnung vom Karl-Heitz-Stadion finden Sie nachstehend zur Ansicht und Nachlesen als ➠ PDF-Datei zum Download.
  • X3-Design
  • Kabel und Tiefbau GmbH
  • Nike Footbal
  • Vivil
  • #heimat Schwarzwald
  • Friedrich Bier
  • The Shool
  • Kulturförderverein Stud e.V.
  • Oststadtliebe
  • Badische Maultaschen Manufaktur
  • NoDark Zone
  • Mittelbadische Presse
  • Arnolds Kaffeemanufaktur Offenburg
  • Marx Galleries Offenburg
  • Gravoprint
  • Zeitlos
  • Red & Black
  • Team Tietge
  • Sportphysio Offenburg
  • Cafe Kakadu
  • Schwarzwald Haus
  • Markt Scheune
  • Ice Freestyler Offenburg
  • Tretroller
  • 361 Grad
  • Peterstaler
  • Staatliche Rothaus Brauerei
  • 30 Grad SB-Waschsalon
  • Sportpark Ortenau
  • Regio Ortenau
  • einMachglas

Über den Offenburger FV

Bereits seit 1907 wird beim Offenburger FV organisiert Fußball gespielt. Seitdem kann unser Verein auf eine beachtliche Erfolgsgeschichte zurückschauen. Uns verbindet alte Tradition und moderner Fußball. Zu den größten Erfolgen zählen mehrere südbadische Meisterschaften und Pokalsiege, Teilnahmen an den Aufstiegsspielen zur 2. Liga Süd, am DFB-Pokal und der Gewinn der Deutsche Fußball-Amateurmeisterschaft im Jahre 1984.

  Offenburger FV 1907 e.V.
  77652 Offenburg, Badstraße 22
  +49 (781) 2 42 34
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  •   Montag - Freitag 17:00 - 18:00 Uhr
  •   Wochenende geschlossen

Rund um den Offenburger FV

Dieses Informationsportal
... bietet aktuelle und kompetente Informationen und viel Wissenswertes über den "Traditionsverein von der Badstraße".

Aktuelle Meldungen und weitere Informationen
... sind zusätzlich auf unseren Social-Media-Kanälen von Facebook und Twitter zu finden.

Rot und Weiß sind die Farben des Offenburger FV
... in unserem Online-Shop gibt es alles was ein echter OFV-Fan braucht.

Kurz-Links

Das Angebot unseres Vereins war noch nie größer und vielfältiger als heute. Informieren Sie sich über unsere Online-Angebote und werden Sie Teil unserer Familie – sprechen Sie uns gern an!

OFV.fanshop
OFV.fanapp
Verbandsliga Südbaden