Wir haben unsere Website rechtzeitig zum Beginn der neuen Saison für Sie umgestaltet. Im modernen Design präsentieren wir Ihnen alle wichtigen Informationen über den Offenburger FV...

  • 1
  • Medien
  • OFV.news
  • Dautner hört im Sommer auf

Dautner hört im Sommer auf

Matthias Dautner legt seinen Posten als Trainer der zweiten Mannschaft des Offenburger FV nach der Saison nieder und nimmt sich eine Auszeit…

Der 29-jährige Spielertrainer übernahm das Amt beim aktuellen Tabellen-Dreizehnten der Fußball-Kreisliga A Süd nach der Neugründung der OFV-Reserve im Sommer 2018. Zuvor war er als Spielertrainer beim FV Ebersweier in der Bezirksliga aktiv. Für Matthias Dautner war die Aufgabe beim Traditionsverein eine Herzensangelegenheit.

Eine komplett neue Mannschaft zu einer Einheit zu formen war die größte Herausforderung zu Beginn seiner Amtszeit. Diese hat der noch junge Trainer erfolgreich gemeistert. Am Ende der Saison 2018/19 konnte der Aufstieg in die Kreisliga A gefeiert werden. „Die bisher eineinhalb Jahre waren für mich eine sehr fordernde, aber auch besonders schöne Zeit. Die Entwicklung eines neuen Teams zu begleiten und im ersten Jahr einen Aufstieg zu feiern – das war schon sehr intensiv“, blickt Dautner zurück und begründet seine Entscheidung: „Das ganze kostet natürlich auch viel Kraft und Zeit, weshalb der Fokus künftig erst einmal auf Familie und Beruf liegt.“

Die OFV-Verantwortlichen bedauern das Ausscheiden des Trainers. „Wir sind ihm sehr dankbar für das, was er bisher geleistet hat. Nicht nur den Aufstieg, auch wie er das Team geformt und weiterentwickelt hat, haben wir größtenteils ihm zu verdanken. Mit ihm verlieren wir nicht nur einen qualifizierten Trainer, sondern auch eine menschlich starke Persönlichkeit“, erklärt Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit beim OFV Stefan Reiter.

Für Matthias Dautner als Inhaber der Trainer-B-Lizenz stehen bis zum Ende der Saison noch große Aufgaben an: „Wir konzentrieren uns mit voller Kraft auf die Rückrunde, um frühestmöglich nichts mehr mit dem Abstieg zu tun zu haben.“

(Auszug: Mittelbadische Presse)

  • X3-Design
  • Kabel und Tiefbau GmbH
  • Nike Footbal
  • Vivil
  • #heimat Schwarzwald
  • Friedrich Bier
  • The Shool
  • Kulturförderverein Stud e.V.
  • Oststadtliebe
  • Badische Maultaschen Manufaktur
  • NoDark Zone
  • Mittelbadische Presse
  • Arnolds Kaffeemanufaktur Offenburg
  • Marx Galleries Offenburg
  • Gravoprint
  • Zeitlos
  • Red & Black
  • Team Tietge
  • Sportphysio Offenburg
  • Cafe Kakadu
  • Schwarzwald Haus
  • Markt Scheune
  • Ice Freestyler Offenburg
  • Tretroller
  • 361 Grad
  • Peterstaler
  • Staatliche Rothaus Brauerei
  • 30 Grad SB-Waschsalon
  • Sportpark Ortenau
  • Regio Ortenau
  • einMachglas
  • FussArt
  • OFF.kulur
  • Zäpfle Bar

Über den Offenburger FV

Bereits seit 1907 wird beim Offenburger FV organisiert Fußball gespielt. Seitdem kann unser Verein auf eine beachtliche Erfolgsgeschichte zurückschauen. Uns verbindet alte Tradition und moderner Fußball. Zu den größten Erfolgen zählen mehrere südbadische Meisterschaften und Pokalsiege, Teilnahmen an den Aufstiegsspielen zur 2. Liga Süd, am DFB-Pokal und der Gewinn der Deutsche Fußball-Amateurmeisterschaft im Jahre 1984.

  Offenburger FV 1907 e.V.
  77652 Offenburg, Badstraße 22
  +49 (781) 2 42 34
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  •   Montag - Freitag 17:00 - 18:00 Uhr
  •   Wochenende geschlossen

Rund um den Offenburger FV

Dieses Informationsportal
... bietet aktuelle und kompetente Informationen und viel Wissenswertes über den "Traditionsverein von der Badstraße".

Aktuelle Meldungen und weitere Informationen
... sind zusätzlich auf unseren Social-Media-Kanälen von Facebook und Twitter zu finden.

Rot und Weiß sind die Farben des Offenburger FV
... in unserem Online-Shop gibt es alles was ein echter OFV-Fan braucht.

Kurz-Links

Das Angebot unseres Vereins war noch nie größer und vielfältiger als heute. Informieren Sie sich über unsere Online-Angebote und werden Sie Teil unserer Familie – sprechen Sie uns gern an!

OFV.fanshop
OFV.fanapp
Verbandsliga Südbaden